Flattr this

News, Aktuelles:

Bahnhöfe: Schöneweide? Besser nicht aussteigen Der Bahnhof Schöneweide wird acht Jahre lang saniert. Jetzt ist Halbzeit, doch Anwohner und Umsteiger verlieren langsam die Geduld., aus Der Tagesspiegel

>> mehr lesen

Cottbus + Bahnhöfe + Straßenbahn + Straßenverkehr: Jetzt wird’s ernst an der Bahnhofsbaustelle, aus Lausitzer Rundschau

>> mehr lesen

Straßenbahn: Mehr Fahrgäste Berliner Straßenbahn bekommt drei neue Strecken – Quelle: http://ift.tt/srxoTW

>> mehr lesen

Radverkehr + Bahnhöfe: Bahnhof Ostkreuz Parkhaus für Fahrräder lässt noch Jahre auf sich warten – Quelle: http://ift.tt/srxoTW

>> mehr lesen

Regionalverkehr: Bahnverkehr nach Berlin Immer mehr Pendler überlasten den Zugverkehr, aus Der Tagesspiegel

>> mehr lesen

U-Bahn Linienfahrzeuge A3L

Berlin: Verkehr: U-Bahn: Linienfahrzeuge: A3L

U-Bahn Linienfahrzeuge A3L

U-Bahn 606, Pankow, 2014

Die Baureihen A3, A3L, A3L82 und A3L92 der Berliner Verkehrsbetriebe bei Wikipedia.
alle vorhandenen Kleinprofil-Einheiten sind mit Stand 03.2007 im Bw Grunewald beheimatet
A3L92  
  Technische Daten:
Wagenkasten: Aluminium
Länge Doppeltriebwagen: 25,82 m
Höchstgeschwindigkeit: 60 km/h
Leergewicht Doppeltriebwagen: 37,4 t
zul. Gesamtgewicht Doppeltriebwagen: 53,4 t
Sitz-/Stehplätze: 52/98
Antrieb: längsliegender Einzelachsantrieb
Steuerung: Wechselrichter
Motorleistung: 8x89 kW Drehstrommotor
... davon 5 Zählzüge mit Einrichtungen zur Fahrgastzählung
538/539 bis 552/553 1995
Foto: 540, Pankow, 2007
554/555 bis 602/603 1994
Foto: 559, Hallesches Tor, 20.10.2002;
Foto: 592, Hallesches Tor, 20.10.2002;
604/605 bis 638/639 1993/94
Foto: 606, Hallesches Tor, 20.10.2002;
Foto: 621, Hallesches Tor, 20.10.2002;
Foto: 637, Hallesches Tor, 20.10.2002;
Foto: 638, Hallesches Tor, 20.10.2002;
A3L82  
  Technische Daten:
Wagenkasten: Aluminium
Länge Doppeltriebwagen: 25,66 m
Höchstgeschwindigkeit: 60 km/h
Leergewicht Doppeltriebwagen: 35,3 t
zul. Gesamtgewicht Doppeltriebwagen: 51,4 t
Sitz-/Stehplätze: 52/98
Antrieb: 2 Achs-Längsantrieb
Steuerung: Gleichstromsteller
Motorleistung: 4x100 kW Gleichstrommotor;
Hauptuntersuchung mit kleineren Umbauten in 2004
640/641 bis 654/655 1982/83 Leichtmetallwagen
Foto: 643, Hallesches Tor, 20.10.2002;
Foto: 645, Hallesches Tor, 20.10.2002;
Foto: 648, Hallesches Tor, 20.10.2002;
Foto: 654, Grunewald, 1994;
Foto: 654, Hallesches Tor, 20.10.2002;
Foto: 649, Halle Rudolfplatz, 09.2007;
Foto: 647, Halle Rudolfplatz, 09.2007;
Foto: 646, Halle Rudolfplatz, 09.2007;
Foto: 651, Halle Rudolfplatz, 09.2007;
Foto: 650, Halle Rudolfplatz, 09.2007;
Foto: 641, Halle Rudolfplatz, 09.2007;
Foto: 640, Halle Rudolfplatz, 09.2007
A3L71  
  Technische Daten:
Wagenkasten: Aluminium
Länge Doppeltriebwagen: 25,66 m
Höchstgeschwindigkeit: 60 km/h
Leergewicht Doppeltriebwagen: 32,0 t
zul. Gesamtgewicht Doppeltriebwagen: 49,5 t
Sitz-/Stehplätze: 52/104
Antrieb: 2 Achs-Längsantrieb
Steuerung: Schaltwerk
Motorleistung: 4x120 kW
656/657 bis 792/793 1971/73 Leichtmetallwagen;
684/685 zu 4018/4019 in 2002; 732/733 zu 4020/4021 in 2002; 736/737 abgestellt in 2002; 786/787 ausgemustert;
790/791 in 2009 zu Stromschienenschmierzug - jetzt 4010/4011;
712/713 in 2009 Schrott;
Foto: 664, Grunewald, 1994;
Foto: 721, Gleisdreieck, 21.07.2002;
Foto: 781, Hallesches Tor, 20.10.2002;
Foto: 790, Hallesches Tor, 20.10.2002;
Foto: 792, Hallesches Tor, 20.10.2002;
Foto: 4018, Hallesches Tor, 20.10.2002;
Foto: 4021, Hallesches Tor, 20.10.2002;
Foto: 676, Pankow, 2007;
Foto: 764, Halle Rudolfplatz, 09.2007;
Foto: 761, Halle Rudolfplatz, 09.2007;
Foto: 673, Halle Rudolfplatz, 09.2007
A3L67  
  Technische Daten:
Wagenkasten: Aluminium
Länge Doppeltriebwagen: 25,66 m
Höchstgeschwindigkeit: 60 km/h
Leergewicht Doppeltriebwagen: 32,0 t
zul. Gesamtgewicht Doppeltriebwagen: 49,5 t
Sitz-/Stehplätze: 52/104
Antrieb: 2 Achs-Längsantrieb
Steuerung: Schaltwerk
Motorleistung: 4x120 kW
794/795 bis 882/883 1967/68 Leichtmetallwagen; 800/801 1996 Schrott, 816/817+842/843: 1998 nach Unfall zu 842/843(II); 816/817: 1999 Schrott; 798/799 ausgemustert;
814/815, 828/829 in 2006 Schrott;
794/795, 798/799, 808/809, 814/815, 816/817, 828/829, 870/871-874/875, 878/879 in 2007 Schrott;
796, 797, 802, 803, 806, 807, 810, 811, 830, 831, 834, 835, 836, 837, 840, 841, 858, 859 in 2008 Schrott;
Foto: 835, Gleisdreieck, 21.07.2002;
Foto: 858, Olympiastadion, 2000
A3L66  
884/885 bis 890/891 1966 Leichtmetallwagen; 884-891: 1999 Schrott