Flattr this

News, Aktuelles:

Straßenbahn: Wir übernehmen die Leitung Die Deutsche Bahn AG führt Arbeiten an den Brücken des Bahnhofs Berlin- Schöneweide durch. , aus BVG

>> mehr lesen

Tarife: VBB-Schülerferienticket: Flatrate durch die Sommerferien Mit Bus und Bahn durch‘s #VBBLand und 1xOstsee und zurück, aus VBB

>> mehr lesen

Flughäfen + Regionalverkehr: Fahrplan Airport-Express Vom BER zum Hauptbahnhof in 36 Minuten – Quelle: http://ift.tt/srxoTW

>> mehr lesen

Bahnverkehr + S-Bahn: Entscheidung gefallen: Bahn kann Dresdner Bahn bauen, aus der Tagesspiegel

>> mehr lesen

Tarife: Preissenkung beim Berliner Sozialticket zum 1. Juli 2017 Der Preis für das „Berlin-Ticket S“ wird zum 1. Juli 2017 von 36 Euro auf 27,50 Euro gesenkt. , aus VBB

>> mehr lesen

S-Bahn Linienfahrzeuge 480

Sie befinden sich hier:

Berlin: Verkehr: S-Bahn: Linienfahrzeuge: 480


480 065 in Bornholmer Straße, 10.07.2002, DB AG-Logo, "Zapf"
480 065 in Bornholmer Straße, 10.07.2002, DB AG-Logo, "Zapf"
480 Bauart 1990/94 (BVG-Neubau)
1 Musterzug aus 4TwA und 4TwB 1986 (480 001/501 bis 480 004/504) geliefert, Wagenskizzen;
480 001/501 bis 480 004/504 wurden 2002 abgestellt; 480 003/503+480 002/502+480 004/504 in 2003 Schrott;
480 001/501in 2004 Schrott;
Foto: 480er gekuppelt, Versuchs-Lack, (C) Harry Leppin; Foto: 480 001, Front, Versuchs-Lack, (C) Harry Leppin;
Foto: 480 001, Versuchs-Lack, (C) Harry Leppin;
Foto: 480 002, Versuchs-Lack, Foto von Stefan Koch; Foto: 480 004, Friedrichsfelde, 1998;
Foto: 480er in Bornholmer Straße, 2002, DB AG-Logo
  Technische Daten:
Achsanordnung: Bo'Bo' (Drehstromasynchronmotore)
Antriebsdauerleistung: 4 x 90 kW
Fahrzeugmasse: 60 t
Wagenkastenlänge: 17,8 m
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Sitzplätze: 44 + 2
Stehplätze (4 Pers/m²): 100
Lieferung 1990: 480 005/505 bis 480 010/510 geliefert;
480 009 in 1995 durch Brand in Tegel beschädigt;
480 010/510 in 2007 z-gestellt, in 2008 Schrott
Lieferung 1991: 480 011/511 bis 480 037/537 geliefert;
480 025 in 1992 durch Brand in Lichtenrade beschädigt;
480 024/524 in 2007 abgestellt;
480 012/512, 480 020/520, 480 031/531 in 2007 z-gestellt;
480 012/512, 480 020/520, 480 024/524, 480 031/531 in 2008 Schrott;
Foto: 480 030, Erkner, Mai 2005
Lieferung 1992: 480 038/538 bis 480 045/545 geliefert;
480 039/539, 480 043/543 in 2007 z-gestellt;
480 043/543 in 2008 Schrott;
Lieferung 1993-1994: 40TwA und 40TwB (480 046/546 bis 480 085/585) geliefert;
480 053 brannte im Jahr 2000 aus, 480 554 wurde durch einen
Baum schwer beschädigt -> neues Paar: 480 054+480 554 (II)
ex 480 553;
480 050, 480 550 und 480 060 durch Brand in 2004 im Anhalter Bf. beschädigt;
Presse-Foto: 480 050 Seite und Presse-Foto: 480 050 Front am 10.08.2004;
480 556 durch Brand in 2009 im Bf. Wannsee beschädigt;
480 050 und 480 554(I) in 2004 Schrott;
480 550 in 2005 Schrott;
Foto: 480 065, Bornholmer Straße, 10.07.2002, DB AG-Logo, "Zapf";
Foto: 480 570, Bernau, 1994;
Foto: 480 568, Grünau, 2001;
Foto: 480 557, Lichtenberg, 2004;
Foto: 480 576, Ostbahnhof, 2005;
Foto: 480 081, Erkner, Mai 2005 ;
Foto: 480 056, Erkner, Mai 2005
480 025/525: nach Brand 1995 ausgemustert; 480 573: 10.99 Schrott nach Unfall;
Brandschäden: am 3.11.1992: 480 025, am 31.08.1995: 480 009, am 11.02.2000: 480 053, am 10.08.2004: 480 050, 480 550 und 480 060, in 2006 in Berlin-Köpenick; am 25.02.2009: 480 556, in 2010 in Berlin-Pankow, am 10.12.2012 in Berlin Westhafen
83 Viertelzüge stationiert in Wannsee, stand 06.07.2001;
79 Viertelzüge stationiert in Wannsee, stand 01.01.2003;
78 Viertelzüge stationiert in Grünau, stand 03.01.2005;

alle stationiert in Grünau, stand 28.05.2006