Flattr this

News, Aktuelles:

Bus: BVG führt im Westen neue Schnellbuslinien ein In Spandau wird die neue Linie X36 vorbereitet. Doch das ist nicht alles. Auch für zwei weitere Linien – X49 und X34 – gibt es Pläne, die Folgen hätten für tausende Anwohner. , aus Der Tagesspiegel

>> mehr lesen

Flughäfen: Zehn Millionen Fluggäste in den ersten vier Monaten Von Januar bis April flogen 10.006.059 Passagiere ab Schönefeld und Tegel. Das ist ein Plus von 6,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr., aus Berliner Morgenpost

>> mehr lesen

U-Bahn: Vor 120 Jahren Als die erste U-Bahn unter Berlin rumpelte – Quelle: http://ift.tt/srxoTW

>> mehr lesen

Regionalverkehr + S-Bahn: Chancen für Bahnstrecke Potsdam-Berlin Für den Wiederaufbau der „Stammbahn“-Strecke von Potsdam nach Berlin über Kleinmachnow gibt es jetzt Rückenwind aus dem Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf., aus MAZ

>> mehr lesen

S-Bahn + Museum: S-Bahn: Die Nieten machen den Unterschied, aus MOZ

>> mehr lesen

Bahnhof Berlin Spandau

Sie befinden sich hier:
Berlin: Verkehr: Bahnverkehr: Bahnhöfe: Berlin Spandau


Lage des Bahnhofes im städtischen Liniennetz
Lage des Bahnhofes im städtischen Liniennetz
  1.3.1. Fahrplan
 
 
  Abfahrt / Ankunft aktuell von der   DB  ( Ersatzlink);
 
Bahnverbindung
 
Gadgets powered by Google
Bahnverbindung
Gadgets powered by Google
 Abfahrt aktuell:
 
Bahnhofstafel
 
Gadgets powered by Google
Bahnhofstafel
Gadgets powered by Google
 
1.3.2. Service
  Stadtplan - -  Umgebungsplan - -  Lage im Liniennetz
  Reisezentrum ( Ersatzlink)
1.3.3. Verkehrsanbindung, Sehenswürdigkeiten, Hotels
 

Flugverkehr
zum Flughafen Tegel:
 VBB fahrinfo - Link (mit Vorbelegung)
zum Flughafen Schönefeld:
 VBB fahrinfo - Link (mit Vorbelegung)

Bahnverkehr
zur Messe Berlin:
 VBB fahrinfo - Link (mit Vorbelegung)
Bahnverkehr
zum Hauptbahnhof:
 VBB fahrinfo - Link (mit Vorbelegung)
101 142, Berlin-Spandau
101 142, Berlin-Spandau
  1.3.4. Geschichte und weitere Infos von Wikipedia
  Lehrter Bahnhof
Bereits ab 1871 gab es an dieser Stelle einen Bahnhof der neu eröffneten Berlin-Lehrter Eisenbahn, den man zur Unterscheidung vom Bahnhof der Hamburger Bahn in Spandau als Lehrter Bahnhof bezeichnete. Dieser Bahnhof wurde am 1. Oktober 1890 für den Personenverkehr wieder geschlossen – die Vorort- und Fernzüge hielten in Spandau nur noch auf dem Hamburger Bahnhof, jetzt Spandau Personenbahnhof. Der Lehrter Bahnhof übernahm den Güterverkehr der Stadt Spandau und verblieb als Spandau Güterbahnhof, auf dessen Gelände sich heute das Einkaufszentrum Spandau Arcaden befindet. Der Fachwerkbau des ehemaligen Empfangsgebäudes des Lehrter Bahnhofs war 1890 abgebaut und 1891 im Ortsteil Hakenfelde als Restaurant „Stadtpark“ wieder aufgebaut worden, bis 1966 der endgültige Abriss erfolgte.

Bahnhof Spandau West
Dieser Bahnhof wurde am 15. Juli 1910 zunächst als Spandau Vorortbahnhof neben dem Güterbahnhof eröffnet. Noch im gleichen Jahr erfolgte seine Umbenennung in Spandau West als etwa zeitgleich der Personenbahnhof Spandau (Hamburger Bahnhof) den Namen Spandau Hauptbahnhof erhielt. Der neue Vorortbahnhof lag günstiger als der Hauptbahnhof, da näher an der Altstadt und dem damals im Bau befindlichen... ( Ersatzlink)