Flattr this

News, Aktuelles:

Bus + Elektromobilität: Mal etwas länger unterwegs, aus BVG

>> mehr lesen

Bahnverkehr: IM STREIT UM DEN AUSBAU DER GRENZÜBERGREIFENDEN BAHNLINIE RUFT DIE UCKERMARK DEN BUNDESTAG UM HILFE Eingleisig nach Stettin, aus MOZ

>> mehr lesen

Regionalverkehr + Bahnverkehr: „Xavier“ und die Bahn Es fahren wieder Züge nach Cottbus, aus Der Tagesspiegel

>> mehr lesen

Bahnverkehr + S-Bahn: Deutsche Bahn baut Schallschutzwände in Berlin-Pankow Gesamtlänge der Wände 5.086 Meter, aus DB

>> mehr lesen

Flughäfen: Air Berlin stellt eigenen Flugbetrieb Ende Oktober ein „Ein eigenwirtschaftlicher Flugverkehr“ ist ab 28. Oktober nicht mehr möglich., aus Der Tagesspiegel

>> mehr lesen

Bahnhof Berlin Gesundbrunnen

Sie befinden sich hier:
Berlin: Verkehr: Bahnverkehr: Bahnhöfe: Berlin Gesundbrunnen


Lage des Bahnhofes im städtischen Liniennetz
Lage des Bahnhofes im städtischen Liniennetz
  1.5.1. Fahrplan

Ankunft/Abfahrt aktuell von der   DB  ( Ersatzlink);
 
Bahnverbindung
 
Gadgets powered by Google
Bahnverbindung
Gadgets powered by Google
Bahnverbindung
 
Gadgets powered by Google
Bahnverbindung
 
Gadgets powered by Google
 Abfahrt aktuell:
 
Bahnhofstafel
 
Gadgets powered by Google
Bahnhofstafel
Gadgets powered by Google
Bahnhofstafel
 
Gadgets powered by Google
Bahnhofstafel
 
Gadgets powered by Google
 
1.5.2. Service
  Stadtplan - -  Umgebungsplan  - -  Lage im Liniennetz
  Reisezentrum ( Ersatzlink)
1.5.3. Verkehrsanbindung, Sehenswürdigkeiten, Hotels
Flugverkehr
zum Flughafen Tegel:
 VBB fahrinfo - Link (mit Vorbelegung)
zum Flughafen Schönefeld:
 VBB fahrinfo - Link (mit Vorbelegung)
Bahnverkehr
zur Messe Berlin:
 VBB fahrinfo - Link (mit Vorbelegung)
Bahnverkehr
zum Hauptbahnhof:
 VBB fahrinfo - Link (mit Vorbelegung)
52 8177 am Bahnsteig in Berlin-Gesundbrunnen, 27.05.2006
52 8177 am Bahnsteig in Berlin-Gesundbrunnen, 27.05.2006
  1.5.4. Geschichte und weitere Infos von Wikipedia
  Geschichte des S-, Regional- und Fernbahnhofs
Seit dem 28. Mai 2006 gilt der Bahnhof Gesundbrunnen als wichtiger Bestandteil des Pilzkonzeptes der Deutschen Bahn für den Fern- und Regionalverkehr nach Norden. Bei konsequenter Umsetzung des neuen Streckenkonzeptes wird der ehemalige Ost-Berliner Endbahnhof Lichtenberg weiter an Bedeutung verlieren.

Erste Bahnlinie am Gesundbrunnen
Am 1. August 1842 wurde der erste Teil der Bahnstrecke Berlin ↔ Stettin eröffnet, die am Stettiner Bahnhof in Berlin beginnend durch den Ortsteil Gesundbrunnen nach Nord-Osten führte. Die Trasse kreuzte die Badstraße zwischen Grüntaler und Stettiner Straße niveaugleich mit einer Bahnschranke. Nach dem Umbau der Bahnanlagen am Gesundbrunnen konnte der unfallträchtige Bahnübergang entfernt werden.

Eröffnung der Ringbahn
Nachdem der Plan, eine Ringbahn um Berlin herum zu bauen, vom preußischen König Wilhelm I. beschlossen wurde, ging diese bis 1872 in Betrieb. So fuhren seit dem 17. Juli 1871 Güterzüge auf der Berliner Ringbahn, Personenzüge seit dem 1. Januar 1872. Mit diesem Eröffnungsdatum nahm auch der Bahnhof Gesundbrunnen den Betrieb auf.

Eröffnung der Nordbahn
Als am 10. Juli 1877 die sogenannte „Nordbahn“ von Berlin nach Neubrandenburg eröffnet wurde, begannen und endeten deren Personenzüge am Bahnhof Gesundbrunnen, der dadurch zu einem Verkehrsknotenpunkt wurde. Der Nordbahnhof als Endpunkt an der Eberswalder Straße konnte erst am ... ( Ersatzlink)